Weltbienentag – Das Summen der Bienen und Wildbienen

Infostand und Führung für Kinder, Familien & Solitärwesen

Do 20. Mai 2021
Führung 16:00 – 17:30 Uhr
mit Imkerin Silke Meyer · SALZUNDHONIG · Mellifera Berlin

Das Summen wird lauter je näher man den Bienenstöcken kommt… Angefangen mit der Geschichte der Bienen, ihrer Entwicklung bis zu unserer heutigen Situation, welche von Insektensterben geprägt ist, werden wir unser Verhältnis zu ihnen erkunden und Handlungsspielräume erörtern. Neben der Honigbiene gibt es ca. 300 Wildbienenarten in Berlin, bis zu 600 in Deutschland, und wir werden entdecken wieviele Arten zur Sommerzeit im Peace of Land herumfliegen. Wir werden mit unseren Sinnen in die Welt der Bienen eintauchen. Wir werden sie am Flugloch und auf den Wiesen beobachten und einen Blick in den Bienenstock werfen, wo die Bienen im Frühling und Sommer den Nektar der Sommerblüten einbringen – und wir werden den Honigüberschuss stockwarm probieren!

Mit Infostand von Mellifera Berlin, als Geschenk gibt es Samentüten mit blühenden Wildpflanzen vom Netzwerk Blühende Landschaft und Berliner Wabenhonig zum Verkauf.

 

Beitrag zur Führung: 5-10€ Erwachsene, Kinder bis 16 Jahre frei
Anmeldung: Silke Meyer, post@salzundhonig.de