Geführte Tour durch ein permakultiviertes Paradies

Permakultur zum Anfassen und Staunen

 

Geführter Rundgang durch das kleine Paradies der lebendigen Vielfalt im Blumenviertel
Komm mit und erfahre mehr über das Gemeinschaftsgarten-Projekt und erhalte einen Einblick in die permakulturelle Gartenpraxis im PEACE OF LAND. Stefan Fischer wandelt mit Euch durch die verschiedensten Ecken des Gartens (Klostergarten, Waldgarten, Gemüseacker, Streuobstwiese, Teichlandschaft) und zeigt Euch wie wir in der Stadt selbstregelnde und essbare Ökosysteme schaffen, Bioabfälle zu fruchtbarer Komposterde wandeln, mit Restmaterialen eine nützliche Infrastruktur bauen, Wasser effizient nutzen und vieles mehr selbst erreichen zu können.
Vorher gibt es eine Bienen-Führung um 14 Uhr mit Silke Meyer. Zwischen den Führungen wird es eine kurze Pause geben, mit Honig zum Verkauf sowie weiteren Informationsmöglichkeiten.
Die Gartengemeinschaft stellt Snacks und Getränke, Kaffee und Kuchen gegen Spenden zur Verfügung.

 

Die Führung findet an dem Wochenende Langer Tag der StadtNatur statt, mit einer Vielzahl an Veranstaltungen in und um Berlin. Pro Veranstaltung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl, wofür die Tickets vorher online zu buchen sind. Das Gesamtprogramm und Tickets sind ab 25. Mai 2021 online zu finden unter: langertagderstadtnatur.de

Ticketpreise je Veranstaltung:
Erwachsene 4 € / 2€ ermäßigt*
Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren 1 €
Kinder unter 6 Jahren können kostenlos teilnehmen

* ermäßigungsberechtigt sind Schüler*innen, Auszubildende, Studierende, Teilnehmende an Freiwilligendiensten, Personen mit „berlinpass“ oder Ehrenamtskarte.