Stefan(tast) F.

Stefan(tast) F.

Früher als kleiner Knirps bei seinen Groß-Eltern im Garten durfte Stefan oft die Erdbeeren, Bohnen und andere leckere Früchte ernten. „Unkraut“ jäten dagegen hat ihn schon damals eher gelangweilt.

Da ihn später mehr und mehr technische Dinge reizten, ließ er sich zu einem Ingenieur-Studium hinreisen. Irgendwann fing er an zu Programmieren und damit Geld zu verdienen. Da ihn das auf Dauer allein nicht befriedigte, beschäftigte er sich mit unzähligen anderen Handwerken und Künsten.

Auf der Suche nach Möglichkeiten auf Menschen- und Natur-verträgliche Weise mehr echte Lebens-Gestaltungs-Freiheit zu gewinnen, stieß er unter anderem auf das Thema „Permakultur“.

Stefan hörte vom Projekt „Peace of Land“ und beteiligte sich dort zunächst am Bau einer Kompost-Toilette, sowie an weiteren Bau-Aktionen. So wurde er mehr und mehr Teil der Kern-Gruppe von Peace of Land.

Heute möchte er mit Permakultur und anderen Methoden nicht nur sich selbst, sondern auch vielen anderen Menschen, zu mehr Freiheit verhelfen.

SpezialGebiete: Ökologisches Bauen, Werkstoffkunde, Führungen, KreislaufWirtschaft, Kompostierung, Energie