Stefan Schneider

Stefan Schneider

Stefan ist einer der Gründer von „Peace of Land“ und Student der französischen „Université Populaire de Permaculture UPP“, mit einem Vorleben als Filmemacher, Autor und Segler. Er pendelt zwischen Berlin und einem Dorf an der bretonischen Atlantikküste, wo er sehr langsam aber beharrlich ein zweites Permakultur-Projekt aufbaut.

Stefan entwickelt, organisiert und leitet Workshops und Kurse. Seine Interessenschwerpunkte sind soziale Permakultur, die Arbeit mit Mustersprachen, Holistic Management, Planung und Umsetzung von Gärten, Architektur und Organisationen.