Nathalie

Nathalie

Ob es für Nathalie die Leidenschaft zum Essen oder die Leidenschaft zum Gärtnern war, weiß sie nicht mehr so genau, jedoch: einer dieser beiden Interessen haben sie Anfang 2018 zu Peace of Land gebracht. Stetig wächst seither für sie der Glaube an nachhaltigen Anbau, die Freude an der Gemeinschaft und das Interesse an „vergessenem Gemüse“. Zeitgleich gibt es viele Parallelen zu ihrem Beruf als Architektin im Bereich der Kreislaufwirtschaft und des zirkulären Bauens, welche sich ergänzen, befruchten und Nathalie in eine nachhaltige Zukunft blicken lassen.

Bei Peace of Land interessiert sich Nathalie insbesondere für verschiedene Anbaustrategien, Pflanzen und die Konservierung von Lebensmitteln.