Monika Egerer

Monika Egerer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Berlin im Fachgebiet Ökosystemkunde / Pflanzenökologie. Ihr Hintergrund liegt in den Bereichen Ökologie, städtische Landwirtschaft und Insektenökologie. Sie ist die Projektleiterin des Forschungsprojekts “Bienen, Bestäubung und Bürgerwissenschaft in Berlins Gärten”.

Im Sommer 2020 untersucht Monika’s Team in 18 Gemeinschaftsgärten Berlins die Wildbienenpopulation aber auch die Garteneigenschaften sowie die klimatischen Bedingungen. 1x im Monat von Mai bis August 2020 besuchte das Team auch den Peace of Land Garten und fand hier immer viele neugierige wissbegierige Gartenaktive, die dabei viele Arten beobachten konnten und einiges über diese und deren Lebensraum erfuhren. Damit dieses Wissen auch den anderen zu Gute kommt entstand der Wunsch nach einer Führung für alle.