COVID-19-Schutz-Maßnahmen

Gepostet am 18 April 2020 von Peace ofLand

Liebe Gartenfreunde,

uns erreichen gerade jetzt in Zeiten der Corona-Quarantäne gehäuft Anfragen von Menschen, die mal den Garten besuchen wollen oder sich ehrenamtlich engagieren möchten. Gerade jetzt bei sonnigem Wetter und weniger zu tun zieht es alle irgendwie raus und das ist nachvollziehbar. Erstmal euer Engagement und Interesse in allen Ehren und wir danken euch herzlich dafür. Langfristig sind wir auf Unterstützung und Engagement angewiesen.
Dennoch gerade jetzt möchten wir alle Menschen bitten dem Peace of Land fern zu bleiben, die nicht bereits fest zur Gartengruppe gehören und wichtige Aufgaben auf dem Gelände übernehmen.
Gerade jetzt ist es kontraproduktiv, wenn das Gelände zur Anlaufstelle für Menschen wird, die hier bisher noch nicht ein und ausgehen. Gerade Gartenfremde benötigen ja besonders viel persönliche Aufmerksamkeit, haben Fragen und können sich nicht wie andere einfach einzeln irgendwelchen Aufgaben im Garten widmen ohne Einweisung und Rückfragen.
Wir haben auch vorsorglich alle unsere bis zum Sommer geplanten Veranstaltungen abgesagt bzw. werden einige davon verschieben.
Wir bitten euch also darum, uns jetzt nicht Nachrichten zu senden mit Fragen, wann ihr denn vorbei kommen könnt. Die Antwort lautet: Derzeit geht das leider nicht. Auch bitten wir dringlichst darum, nicht unangekündigt aufs Gelände zu kommen.
Wir arbeiten bereits an einer Veranstaltung, um neue Menschen im Garten ankommen zu lassen und auch wird es wieder Gartenführungen geben, sofern die Situation es zulässt. Wann das sein wird, können wir derzeit nicht abschätzen.
Sobald sich die Situation ändert, werden wir euch hier auf unserer Homepage darüber informieren.
Danke für eure Geduld und Solidarität und bis bald!
Eure Peace of Landis